Startseite | Bearbeitungsverfahren

Bearbeitungsverfahren

Klebstoffe von Marston-Domsel

« Ideale Lösungen zum Zusammenfügen von Halbzeugen » Immer wieder ist es notwendig, Halbzeuge miteinander zu verbinden. Für solche Zwecke sind leistungsstarke Klebstoffe unerlässlich. Solche bietet das Unternehmen Marston-Domsel an. Erfahren Sie hier mehr über den Hersteller. Herausforderungen beim Fügen von Verbundwerkstoffen So positiv die Eigenschaften der neuen Kompositwerkstoffe auch sind, sie haben eine Schwachstelle: das Fügen. Bleche aus Metall haben aufgrund ihre homogenen und …

Weiterlesen »

Messing fräsen

« Messingplatten und -halbzeuge bearbeiten » Messing ist eine gelb glänzende Legierung aus Kupfer. Von allen Mischmetallen mit Kupferanteil ist es heute das am Weitesten verbreitete. Es hat die Bronze, eine Legierung aus Zinn und Kupfer, abgelöst. Der Grund dafür ist vor allem seine Widerstandsfähigkeit gegen Säuren und Rost. Die Farbe hängt stark von seinem Gehalt an Zink ab. Je weniger Zink in der Messinglegierung …

Weiterlesen »

Halbzeuge in Form bringen durch Zerspanung

Die Zerspanungstechnik ist die zentrale Anwendung für die Umformung fertiger Halbzeuge aus CFK, GFK oder NE-Metallen. Wie bei Stahl, Aluminium, Holz und Kunststoff auch, kann mit dem entsprechenden Werkzeug nahezu jede beliebige Kontur hergestellt werden. Welche Möglichkeiten der Zerspanung es gibt, erfahren Sie hier. Die weite Welt der Zerspanungstechnik Im Wesentlichen geht es beim Zerspanen darum, Material von einem kalten und festen Grundwerkstoff abzutragen. Das …

Weiterlesen »

FR4 – Sichere Leiterplatten herstellen

Das Herstellen elektronischer Baugruppen ist schon lange mehr keine Domäne ausgesuchter Spezialisten. Die heute verfügbaren Werkzeuge, Bauteile und Materialien sind für den Privatnutzer besser und günstiger geworden, sodass das professionelle Herstellen von Platinen inzwischen vielen schon ein Hobby geworden ist. Damit gehört das Planen, Herstellen und Ausprobieren von elektronischen Schaltungen zum großen Bereich des Do-It-Yourself, zu dem längst nicht nur gestandene Männer zählen. Auch Schülerinnen …

Weiterlesen »

GFK kleben

« So werden glasfaserverstärkte Kunststoffe optimal verbunden » Das Kleben von GFK ist eine wirkungsvolle Methode, mit der sich mit einfachen Mitteln nahezu jede beliebige Formgebung herstellen lässt. Alles, was man dafür braucht, sind Glasfasermatten, den dazu passenden Harzkleber und eine Form. Aber auch bereits fertige Halbzeuge wie GFK-Profile und Glasfaserplatten können Sie mit Spezialkleber bearbeiten. Reparaturkleben oder Formlaminieren? Glasfaserverstärkter Kunststoff eignet sich sowohl zur …

Weiterlesen »