Startseite | Halbzeuge Grundlagen

Halbzeuge Grundlagen

Multitalent aus Glasfaser: FR4-Platten

«Hier werden schwer entflammbare GFK-Platten eingesetzt» Sogenannte FR4-Platten bestehen aus Glasfasergewebe und einer Matrix aus Epoxidharz. Doch was macht die GFK-Halbzeuge so besonders? Und für welche Bereiche werden sie verwendet? Erfahren Sie mehr. Was bedeutet FR4? GFK-Platten werden industriell aus Geweben aus Glasfasern hergestellt, die im Vakuum-Pressverfahren mit Epoxidharz umhüllt werden. Das Vakuum-Pressverfahren sorgt für gleichbleibende Eigenschaften über beliebige Losgrößen hinweg. Vor allem das vollständige …

Weiterlesen »

CFK Recycling 

« Können Kohlenstofffasern wiederverwertet werden? » In der Entwicklung von neuen Werkstoffen ist ihre Fähigkeit zur Wiederverwertung eine echte Kernforderung geworden. Das hemmungslose Produzieren von Einweg-Werkstoffen führt zu immer massiveren Problemen, die nicht weiter ignoriert werden können. Vermüllte Meere, immer größer werdende Deponien und Luftverschmutzung durch Verbrennungsanlagen sind auch heute noch große Herausforderungen. Will aber heute ein neuer Werkstoff Fuß fassen, muss seine Wiederverwendbarkeit nachgewiesen …

Weiterlesen »

Herstellung von GFK

« Leicht, preiswert und einfach: Glasfaserverstärkter Kunststoff in der Herstellung » GFK bedeutet „Glasfaserverstärkter Kunststoff„. Es bezeichnet einen Kompositwerkstoff, der aus zwei verschiedenen Komponenten besteht: Harz und Glasfasern. Dieser Werkstoff hat in vielen Bereichen die traditionellen Werkstoffe wie monoplastische Kunststoffe, Kupfer- und Aluminiumbleche oder sogar Holzwerkstoffe verdrängt. Doch wie wird dieses Kompositmaterial überhaupt hergestellt? Faszination Glasfaser Die Stabilität von GFK Material stammt von den Fäden, …

Weiterlesen »

Messingrohre im Modellbau

« Präzisionsprofile für stabile Konstruktionen » Im Modellbau kommt es darauf an, Leichtigkeit und Stabilität miteinander zu verbinden. Fahr-, Boot- und Flugmodelle müssen stabil genug sein, um hohe Beschleunigungskräfte aufnehmen zu können. Gleichzeitig dürfen sie nicht zu schwer werden, um nicht an Agilität zu verlieren. Das schränkt die Wahl der Werkstoffe für die Konstruktion und Statik stark ein. Messingrohre im Modellbau haben sich als besonders …

Weiterlesen »

GFK-Platten im Fahrzeugbau

« Ideal für flache Formen » Denkt man an GFK für den Fahrzeugbau, dann sind es zunächst die geschwungenen Formen, die einem in den Sinn kommen. Ob Karosserieteile, Spoiler oder individuell gestaltete Elemente für die Innenausstattung: Der Verbundfaserwerkstoff lässt sich zu jeder gewünschten Kontur verarbeiten. Der Nachteil von diesen extravaganten Formen ist aber, dass sie sehr aufwändig Jin der Herstellung sind. Es bedarf zunächst der …

Weiterlesen »